Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

FINANZ NEWS

Lesen Sie hier regelmäßig Neues aus der Finanz- und Versicherungsbranche

Grünes Investment: Geldanlage mit gutem Gewissen

17. Jan 2020
Immer mehr Menschen möchten aktiv zum Erhalt einer lebenswerten Umwelt beitragen, ökologisch saubere Geldanlagen werden deshalb immer beliebter. Als Anleger entscheiden Sie selbst, wem Sie Ihr Geld zur Verfügung stellen. Erfreulich: Die Ertragschancen grüner Investments liegen oft nicht mehr unter denen klassischer Anlageprodukte.

Kostenloser Reiserücktritt wegen höherer Gewalt?

08. Jan 2020
Waldbrände in Australien, Messerattacken in London, Gelbwesten-Proteste in Frankreich: Aus Furcht vor Naturkatastrophen, Terrorakten oder politischen Unruhen am Zielort sagen Urlauber immer wieder bereits bezahlte Pauschalreisen ab. Wann kann man eine Reisebuchung wegen höherer Gewalt kündigen und den Reisepreis zurückfordern?

Bemessungs- und Versicherungspflichtgrenze steigt

31. Dez 2019
Viele gesetzlich Krankenversicherte müssen sich im Jahr 2020 auf steigende Beiträge einstellen, denn Beitragsbemessungs- und Versicherungspflichtgrenze werden angehoben. Auch der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung steigt um 0,2 Prozentpunkte auf 1,1 Prozent. Was bedeutet das für Versicherte?

Kfz-Versicherung: Rabattschutz spart im Ernstfall viel Geld

23. Dez 2019
Sie wollen nach einem einzelnen Missgeschick nicht jahrelang höhere Beiträge in der Kfz-Versicherung zahlen? Mit Rabattschutz können Sie sich als Autofahrer einen Haftpflicht- oder Vollkaskoschäden erlauben, ohne den erreichten Schadenfreiheitsrabatt gleich zu verlieren. Das ist nicht teuer, spart Ihnen im Ernstfall aber viel Geld.

Auf die Skipiste am besten mit Haftpflichtschutz

18. Dez 2019
Skifahren und Snowboarden macht Riesenspaß, bringt aber auch ein hohes Haftungsrisiko mit sich. Wer kommt für den Schaden auf, wenn Sie einen Unfall verursachen und andere Wintersportler schwer verletzen? Finanziell wirksam geschützt sind Sie in diesem Fall nur mit einer privaten Haftpflichtversicherung.

Hausratversicherung: Für Wertsachen gelten Höchstgrenzen

08. Dez 2019
Winterzeit ist Einbruchzeit. Immerhin 60 Prozent aller Wohnungseinbrüche entfallen auf die dunklen Monate, das zeigt die Kriminalstatistik. Erfreulich: Die Hausratversicherung ersetzt auch persönlichen Besitz, der bei einem Einbruch entwendet wird. Achtung allerdings: Für gestohlene Wertsachen gelten Höchstgrenzen.

Newsletter-Anmeldung

Sie möchten zusätzlich zu den Finanz-News unseren persönlichen Newsletter mit interessanten Tipps rund um Ihre Finanzen erhalten? Hier können Sie sich dafür eintragen.

Mit Ihrer Registrierung für den Newsletter willigen Sie in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzerklärung ein.